Messe Friedrichshafen
Besucherservice

Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-5887
Telefax +49 7541 708-110

 
21.10.2021

Comeback der Motorworld Classics Bodensee

Oldtimer-Community plant Messe-Wiedersehen vom 6. bis 8. Mai zur Motorworld Classics Bodensee

Das lange Warten hat ein Ende. Nach zweijähriger Pandemiepause erwacht die historische Mobilität als dynamische Oldtimer-Messe neu: Vom 6. bis 8. Mai 2022 wird die Motorworld Classics Bodensee drei Tage lang das Handelszentrum für klassische Mobilität, Zubehör und Accessoires. Fachhändler exklusiver Autos, Teilemarkt- oder Zubehör-Anbieter begegnen in Friedrichshafen einem kaufkräftigen und internationalen Fachpublikum auf Augenhöhe.

Seit Juli 2021 ist die Messe Friedrichshafen zurück in der Event-Spur und bringt seither verschiedenste Branchen sicher und erfolgreich zu den Veranstaltungen zusammen. Bereichsleiter Roland Bosch blickt auch für das Oldtimer-Segment optimistisch in die Zukunft: „Die Leute wollen sich wieder treffen und die Besinnung auf die Tradition ist stärker denn je zuvor. Wir freuen uns sehr, dass wir 2022 in Friedrichshafen zur Motorworld Classics Bodensee die gute alte Zeit wieder auferstehen lassen. Aussteller, Clubmitglieder und alle eingefleischten Oldtimerfans sollten sich den Termin 6. bis 8. Mai 2022 ganz dick im Kalender anstreichen.“ Ganz wichtig ist ihm der Zusammenhalt der Patina-Fans. „Noch mehr als bisher müssen alle, die sich dem Thema Oldtimer verschrieben haben, als eine starke Gemeinschaft hinter dem Kulturgut Historische Mobilität stehen. Wir wollen unsere wunderschönen Fahrzeuge auch in Zukunft auf den Straßen und nicht nur im Museum bestaunen.“

Bis Ende Januar 2022 nimmt das Projektteam Anmeldungen von Aussteller- und Clubs, Fahrzeugverkäufern sowie den Interessenten des Oldtimer-Teilemarkts entgegen. Für die Besucher ist somit die gesamte Palette an motorisierten Klassikern und rollenden Zeitzeugen aus anno dazumal zu entdecken. Kurven- und abwechslungsreich gestaltet sich das Rahmenprogramm der drei Messetage.

Die aktuelle Marktsituation für Oldtimer-Geschäfte stuft Frank Wilke, Geschäftsführer des Bochumer Bewertungsunternehmens Classic Car Analytics, vielversprechend ein: „Oldtimerkauf ist Stimmungssache und die aktuelle Stimmung auf dem Oldtimermarkt ist überraschend gut - und zwar in fast allen Marktsegmenten. Die pandemiebedingte Unsicherheitsphase im Frühjahr bis Sommer letzten Jahres ist längst vorbei. Unterm Strich scheint der Lockdown der Szene sogar einige neue Mitglieder beschert zu haben, denn eins konnte man selbst in den härtesten Lockdown-Phasen immer tun, nämlich Auto fahren! Die subjektiv gute Stimmung bei den Händlern wird zum einen dadurch belegt, dass auch der von uns jährlich für den VDA erstellte Deutsche Oldtimer Index leicht gestiegen ist und dass unsere Auswertung der Monterey Auction Week, die jährlich im August als „internationales Sommerbarometer“ des Oldtimermarktes gilt, einen klaren Aufwärtstrend zeigt: 37% höherer Gesamtverkaufserlös als 2020, 36% höhere Verkaufsquote und ein um 28% höherer Durchschnittspreis sprechen für sich. Was jetzt noch fehlt sind attraktive Veranstaltungen und Messen, die mit Live-Feeling Lust auf Oldtimer machen und da ist die Motorworld Classics Bodensee genau richtig. Wir sind auf jeden Fall wieder dabei.“